Impressum (Stand: November 2014)

Anbieter und inhaltlich Veranwortliche gemäß § 5 Telemediengesetz (TDG)sowie

Dienstleistungserbringer gemäß Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV) :

Rechtsanwälte Wadle & Wadle: 

-Rechtsanwalt Georg B. Wadle (Kanzlei-Inhaber), Fachanwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht

-Rechtsanwältin Iris Wadle (angestellte Rechtsanwältin), Fachanwältin für Familienrecht und Mediatorin (DAA)

Kanzleianschrift: Wasserhohl 8, 67098 Bad Dürkheim

Tel.: + 49 /06322/4043, Fax: + 49 /06322/62214

E-Mail: RAe-Wadle@t-online.de; Homepage: www.RAe-Wadle.de

Berufsbezeichnung und zuständige Kammern: Die Rechtsanwälte/Rechtsanwältinnen der Kanzlei sind nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und Mitglieder der   

Pfälzische Rechtsanwaltskammer, Landauer Straße 17, 66482 Zweibrücken,

Tel.: 06332/8003-3, Fax: 06332/8003-19, www.rak-zw.de 

Zuständiges Gericht: Amtsgericht Bad Dürkheim, Seebacherstr. 2, 67098 Bad Dürkheim

Berufsrechtliche Regelungen:

Es gelten die folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA), Fachanwaltsordnung (FAO), Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG), Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)

Die berufsrechtlichen Regelungen finden Sie unter anderem veröffentlicht auf

der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammerwww.brak.de unter dem Stichwort "Berufsrecht"

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (§ 27a UStG): DE 149 388 803

Berufshaftpflichtversicherung:

Allianz Versicherungs AG, 10900 Berlin,

räumlicher Geltungsbereich:

Von der Versicherung kann nach § 51 Abs. 3, Nr. 2, 3 und 4 BRAO die Haftung ausgeschlossen werden:
-für Ersatzansprüche aus Tätigkeiten über in anderen Staaten eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros,
-für Ersatzansprüche aus Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht,
-für Ersatzansprüche aus Tätigkeiten des Rechtsanwalts vor außereuropäischen Gerichten, 

Außergerichtliche Streitschlichtung:

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der Rechtsanwaltskammer Zweibrücken (gemäß § 73 Abs. 2 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei einer Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191 f BRAO)bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden üder die Homepage der

Bundesrechtsanwaltskammer www.brak.deE-Mail:schlichtungsstelle@brak.de

Nutzung:  Das Herunterladen und/oder das Ausdrucken unserer Homepage oder einzelner Seiten oder einzelner Teile davon und deren vollständige oder teilweise Reproduzierung, Verbreitung, Übermittlung, Modifizierung oder Benutzung für private, öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne unsere voherige, schriftliche Zustimmung untersagt.

Haftungsausschluss:  Durch die Bereitstellung der Informationen auf dieser Homepage entsteht kein Mandatsverhältnis mit dem Nutzer.

Wir übernehmen kein Haftung für die bereitgestellten Informationen, insbesondere auf anderen websites, auf die durch Link verwiesen wird. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Etwas anderes gilt nur, wenn im Einzelfall ein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angaben sind freibleibend und unverbindlich. Wir behalten uns vor, die Homepage insgesamt oder Teile davon ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verschwiegenheit: Anwälte sind unabhängige Organe der Rechtspflege. Wir unterliegen nach der Bunderechtsanwaltsordnung (BRAO) einer anwaltlichen Schweigepflicht. Sämtliche Anfragen werden daher streng vertraulich behandelt.

Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43 a Abs. 4 BRAO). Vor Aufnahme eines Mandates wir deshalb immer geprüft, ob eine Interessenkollision vorliegt.

Personenbezogene Daten, die Sie uns mitteilen werden ausschließlich zur Korrespondenz mit Ihnen oder für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben.

design & ©copyright2008  Iris Wadle